VIRTUAL COMIC SCHOOL FAQ

Hier habe ich die meisten Fragen beantwortet. Solltet ihr noch andere Fragen haben, schickt bitte ein Email an: vcs[at]virtual-graphics.ch

Q: Wer kann sich für die Kurse anmelden?
A: Jede Person weltweit über 18 Jahren mit Zugang zum Internet. Schüler unter 18 Jahren nur mit Bewilligung der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten.

Q: Was ist brauche ich an Technik um einen der Kurse zu besuchen?
A: Du brauchst als Minimum einen PC, eine Internetverbindung und ein Skype-Konto für die Webinare. Im Idealfall auch einen Scanner, eine Grafikprogramm (Adobe Photoshop oder etwas vergleichbares). Von Vorteil sind auch ein Grafiktablet und gewisse Vorkenntnisse.

Q: Wie gross ist der Zeitaufwand für die einzelnen Kurse?
A: Prinzipiell können Schulen niemanden zum Genie machen. Das kannst nur du selbst tun. Der Zeitaufwand hängt von deinem eigenen Engagement ab. Wir haben aufgrund von Erfahrungen den ungefähren Aufwand abgeschätzt, aber wenn du grössere Fortschritte machen willst, würden wir dir anraten, so viel Zeit wie möglich zu investieren.

Q: Was kann ich erwarten, wenn ich mich angemeldet habe?
A: Nach der Anmeldung und der Bezahlung der Kurskosten erhältst du umgehend (innerhalb von 24 Stunden) ein Begüssungsgeschenk und die ersten Kursmaterialien, sowie einen Zeitplan für den gesamten Kurs. Der Kurs beginnt and dem Datum offiziell. Die Webinare werden dann mit dir geplant. Du kannst die Zeiten selbst bestimmen, auch Wochenende sind möglich.

Q: Was ist ein Webinar?

A: Ein Webinar ist ein Kurs, der über Skype löuft. In diesen Webinars, die im Durchschnitt 1 Stunde dauern, werden wir die Lektionen vertiefen.

Q: Woraus bestehen die Kursmaterialien?
A: Die Kursmaterialien für die Basiskurse bestehen aus Lektionen im PDF-Format. Alle wichtigen Informationen sind darin enthalten und nicht anderswo käuflich zu erwerben. Am Ende des Kurses erhältst du den gesamten Kurs als ein E-Book.

Q: Was erhalte ich am Ende des Kurses?
A: Das hängt vom Kurs ab, den du besuchen willst. Die Teilnehmer aller Kurse erhalten eine Urkunde als Bestätigung, dass der entsprechenden Kurs absolviert wurde (als PDF oder per Post). Teilnehmer der Kurse BK02 und höher werden ihre Arbeiten auch in einer halbjährlich Publikation mit den Arbeiten anderer Teilnehmer veröffentlicht haben. Details über den genauen Ablauf und die Urheberrechtssituation werden während des Kurses geregelt. Teilnehmer der Masterclass haben noch weitere Möglichkeiten.

Q: Wie erfolgt der Austausch der Arbeiten?
A: Du erhältst nach Anmeldung einen Serverzugang, wo du die Arbeiten hochladen kannst oder uns per Email zuschicken kannst. Korrekturen werden danach per Email oder Server ausgetauscht und dann im Webinar in mehr Tiefe besprochen. Auch kann ich dir über die Plattform join.me direkt meine Vorschläge aufzeichnen.

Q: Kriege ich das nötige Zeichenmaterial von euch zugeschickt oder muss ich das selbst besorgen?
A: Du bist grundsätzlich für dein eigenes Material verantwortlich. Ich kann bestimmte Tips geben, aber verschiedene Stile brauchen verschiedene Materialien. Ich möchte deine Kreativität nicht limitieren und deshalb nur Vorschläge anbringen. Die geschätzten Materialkosten sind in der Gegend von 30 Euro für den Basiskurs und etwas höher für die nachfolgenden Kurse.

Q: Wie erfolgt die Bezahlung?
A. Der Kurs kann in voll oder in monatlichen Raten für die Dauer des Kurses mit Bankanweisung oder Paypal bezahlt werden. Teilnehmer in der Schweiz können auch mit einem angeforderten Einzahlungsschein bezahlen.

Q: Kann ich einen Kurs während der Laufdauer kündigen?
A: Prinzipiell, nein. Nur wenn ein überzeugender Grund zur Kündigung vorliegt. Als Grund könnten Krankheit oder andere unvorhergesehene Dinge angesehen werden. In diesem Fall muss die Schule schriftlich minimum 14 Tage vor Austritt benachrichtigt werden und die Kosten, falls schon bezahlt des noch ausstehenden Kurses werden zurückvergütet. Kosten des schon verflossenen Kurses werden nicht rückvergütet.

Q: Was passiert, wenn ich mit dem Kurs nicht zufrieden bin?
A: Obwohl wir der Meinung sind, dass die Lernerfahrung befriedigend ist, kann es immer wieder zu Situationen kommen wo der Teilnehmer entweder über- oder unterfordert ist. In diesem Falle würden wir den Teilnehmer über eine Benachrichtigung bitten und dann entsprechend handeln. Das kann beeinhalten, den Teilnehmer in ein anderes Programm zu versetzten, das mehr seinen Bedürfnissen entspricht.

Wichtig: Bitte lies auch die AGB zu den Comickursen!